Flkeys net

Frankreich erlaubt jetzt Bootsverleih für Einzelpersonen

Wir können über Bora-Bora und den Süden von Frankreich für diesen Bootsverleih-Chat sprechen. Der Tat, wenn man auf dem Wasser ist, irdischen Sorgen vergessen und lassen Sie sich Grenze durch das Meer und seine Wellen.

Bootsverleih in Frankreich

Bisher ist es die Reichen, die eine Yacht mieten kann, weil der Preis zu teuer ist. Da der Markt mit der Nummer Kletter Mietbooten demokratisiert worden können, das Angebot die Nachfrage nicht erfüllen. Es ist von 2016, dass ein Anmietung Bootsbesitzer kommt in. Im Gegensatz zu dem Vertrag ist es das Individuum selbst, der als Skipper tut, und es ist sehr flexibel auf Pläne Boot. Der Preis ist verhandelbar, um jede Art von Budget. Für Gesetzgebung sind die Bootspapiere in Ordnung, ist die technische Seite auch gut unterstützt und diese Menschen haben eine Online-Plattform für diese Art von Geschäft.

Es gibt so viele Routen in Frankreich, und was groß ist, dass in bestimmtem Bereich, Vermietung Boote brauchen keinen Skipper mit Lizenz, aber eine einfache Erklärung von der Agentur durch in Anordnen des Bootes. Der Preis ist sehr vernünftig und es ist auch sehr vorteilhaft, wenn wir in Gruppen gereist. Als Referenz betrug mindestens 300 Euro ein boot mieten frenkreich, mit einem Dutzend Passagiere ohne Kinder. Für die Yacht, wird es 600 Euro für 12 Stunden Segeln in Gehege Bootshafen sein, aber wenn es für die 7 Tage Kreuzfahrt in Griechenland ist, werden wir die Woche Urlaub zu verbringen.

Entdecken Sie die Flussschifffahrt in Frankreich in 9 wunderschönen Regionen

Urlaub Bootfahren ist ein idealer Weg, um die spektakuläre Landschaft der Französisch Wasserstraßen zu genießen. Entdecken Sie die Schönheit von Frankreich und seine Landschaften aus den Kanälen und romantischen Flüssen. Mit einer guten Vermietpartner können Sie die Sehenswürdigkeiten erkunden oder jederzeit anhalten entspannen, genießen Sie feine Französisch Weine und eine ausgezeichnete Küche. Wählen Sie aus 9 Regionen Landschaften, Gastronomie, Kultur und besonderem Charme und erkunden sie in Ihrer Freizeit an Bord Ihres Bootes. Laut dem Bericht von TF1 kann diese Vermietung von Privatbooten das Geschäft feriale stören, aber es ist ein Geschäft, das die französische Wirtschaft entfaltet.

Und dann ist es ein Vorteil für alle, denn Frankreich, sein Rohr und seine Flüsse brauchen kein Boot mit einem Skipper. Dies sind die sportlichen Aktivitäten, die in Mode sind, wie nautischer Himmel, Kanu und Kajak.

Exprimez-vous !